Über unseren Verein

KCD steht für Kitesurf Club Deutschland und ist ein eingetragener e.V.

Der Zweck des Vereins ist: Die Förderung der Sportart Kitesurfen im Breitensport und Wettkampfsport.

Dies wird verwirklicht, insbesondere durch:

  • Angebot von Training zur Erlangung und Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit
  • Förderung von Nachwuchs durch Trainingscamps
  • Die Anschaffung und Bereitstellung von Trainingsmitteln
  • Planung, Durchführung von und Teilnahme an Regatten und Veranstaltungen, die der Verbreitung der Sportart Kitesurfen dienlich sind
  • Kontaktpflege zu anderen Wassersportvereinigungen im In- und Ausland
  • Jugendarbeit

Gegründet wurde der Verein am 22.11.2019

Er teilt sich in zwei Teams bzw. Abteilungen auf, welche sich bestimmten Bereichen besonders widmen:

– Bereich Freestyle, primär Nachwuchsarbeit: Children of the Sea

– Bereich Kitefoil Racing, primär Nachwuchsarbeit: Young Kiteracer Germany

1. Vorsitzender: Detlef Groebert

2. Vorsitzender Linus Erdmann

Schriftführer: Max Petrat

Schatzmeister: Tom Fassbender

weitere Gründungsmitglieder: Harald Burgdörfer, Maya Kowa und Ramon Erdmann